Den Blick auf Zürichs Hausberg geniessen

8053 Zürich
CHF 895'000.–
3.5 Zimmer
92 m2

Impressionen

Grunddaten

Referenz cd2decd9-28c5-11e9-85d4-a4bf01195aaa
Adresse Trichtenhausenstrasse 130
8053 Zürich
Schweiz
Etage 2
Etagen 4
Badezimmer 2
Zimmer 3.5
Grundstücksfläche 1'793 m2
Nettowohnfläche 92 m2
Baujahr 1969

Angebot

Kaufpreis CHF 895'000.–
Nebenkosten CHF 5'500.– / Monat
Verfügbar ab Sofort

Eigenschaften

Aussicht Balkon Cheminée Gepflegt Kabelfernsehen Kinderfreundlich Lift Parkplatz Stromanschluss Wasseranschluss

Beschreibung

Makrolage

Witikon (Kr.7) ist ein Quartier in Zürich, das gemäss BFS die «Kernstadt» der gleichnamigen grossen Agglomeration ist. Diese zählt 1’368’643 Einwohner (2017) und 605’038 Haushalte (2016). Die Stadt Zürich selber hat 409’120 Einwohner (2017), verteilt auf 194’622 Haushalte (2016); die durchschnittliche Haushaltsgrösse beträgt 2.1 Personen. Der durchschnittliche Wanderungssaldo zwischen 2011 und 2016 beläuft sich auf 4’354 Personen. 56.2% der Haushalte zählen im Jahr 2016 zu den oberen Schichten (Schweiz: 31.9%), 16.1% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 32.4%) und 27.7% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 35.6%). Zwischen 2010 und 2017 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien stark gesunken und für Ledige schwach gesunken. 43’973 Betriebe mit 468’635 Beschäftigten weist die Stadt Zürich im Jahr 2015 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Dies entspricht einer Zunahme von 3’981 Arbeitsstätten und einer Zunahme von 24’633 Beschäftigten seit 2011. Von den 365’977 vollzeitäquivalenten Stellen sind 139 (0%) im 1. Sektor, 26’875 (7%) im Industrie- und 338’963 (93%) im Dienstleistungssektor.

Zürich ist ein Zentrum. Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr erreichbaren weiteren Zentren sind Baden (27 Min.), Winterthur (28 Min.) und Wohlen (AG) (29 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Wetzikon (ZH) (26 Min.), Baden (26 Min.) und Lenzburg (31 Min.).

Die Stadt weist Ende 2016 einen Bestand von 220’940 Wohneinheiten auf, wovon 9’493 Einfamilienhäuser und 211’447 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind. Die EFH-Quote ist mit 4.3% im landesweiten Vergleich (22.4%) stark unterdurchschnittlich.

Bei einer mittleren Bautätigkeit von 2’513 Wohnungen (2011 – 2016; das sind 1.19% des Bestandes 2011), ist die Leerstandsquote mit 0.21% im landesweiten Vergleich (1.45%) stark unterdurchschnittlich. Dies entspricht 454 Wohneinheiten, wovon 69% Altbauten und 93% Mietwohnungen sind.

Gemäss Prospektivmodell Wohnen von FPRE ist im mittleren Szenario zwischen 2015 und 2030 in der Stadt Zürich aufgrund der mangelnden Bauzonenreserven mit Verdrängungseffekten zu rechnen. Dennoch ist von einer Zunahme des Bestandes um 23’442 Wohnungen bis 2030 auszugehen.

Das Preisniveau von Wohneigentum (durchschnittliche Neubauten) liegt gemäss den hedonischen Bewertungsmodellen von FPRE bei den EFH bei 23’630 CHF/m², bei den EWG bei 14’617 CHF/m², die Nettomarktmiete von MWG liegt an mittleren Lagen bei 296 CHF/m²a. Die inneren Werte von erschlossenem Bauland betragen, je nach Lage, für ein typisches EFH 3’215 – 4’315 CHF/m² und für ein typisches MFH 6’370 – 8’790 CHF/m² (EWG) bzw. 3’340 – 6’075 CHF/m² (MWG). Dies ist im regionalen Vergleich durchschnittlich.

Seit dem 1. Quartal 2000 haben die Preise mittlerer EFH in der MS-Region Zürich um 119.6% zugelegt (Bauland für EFH: 180.5%). Die Preisveränderung mittlerer EWG liegt bei 155.2% (Bauland für MFH mit EWG: 288.1%).

Lage

Die Eigentumswohnung befindet sich an der Trichtenhausenstrasse 130 im Stadtteil Witikon (Kreis 7) der Stadt Zürich. Die Lage ist gut besonnt und hat eine schöne Sicht auf den Uetliberg, den Hausberg Zürichs.
Unmittelbar vor dem Wohnhaus befindet sich die Bushaltestelle, von dieser aus erreichen Sie den Hauptbahnhof Zürich in 20 min. Als Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Witikon den Detailhändler Migros, 900 m entfernt, sowie den Detailhändler Coop, 1600m entfernt.
Naherholungsgebiete liegen in der Nähe.
Die Lage bietet gute Anbindung im öffentlichen Verkehrsnetz und gute Anbindung im Strassenverkehrsnetz. Die Oberlandautobahn A53 liegt 9,2 km entfernt und die Forchautostrasse ist in 4,2 km erreichbar.

Zustand

Die Überbauung wurde 1969 erstellt. Im Jahr 1990 wurde die Liegenschaft renoviert und auf Neubau Standard gebracht. Folgende Renovationsarbeiten wurden durchgeführt:
Bäder
Küchen
Bodenbeläge
Sonnenstoren
Heizanlage Gas 2006
Fassade 2004-2015
Neue Fenster 1998
Flachdachsanierung und 2004 Teilsanierung
Ersatz Wohnungstüren
Neue Schliessanlage

Highlights

Wohnung in ruhigem Wohnquartier der Stadt Zürich, ÖV direkt vor dem Haus
gepflegte Wohnung
grosszügiger Balkon mit schöner Aussicht auf den Uetliberg
helles grosszügiges Wohnzimmer mit Cheminée
2 Nasszellen
1 Aussenparkplatz à 10’000.-
eigenes Waschküchenabteil

Ansprechpartner

immoSell GmbH
Schulstrasse 2
8614 Bertschikon
Schweiz
Marco Burn
Geschäftsinhaber

T +41 44 508 53 56

M +41 76 535 94 34

Kontaktformular